2016

2 Bundesmeister und 1 Vize für TSV Ottnang


DAS HIGHLIGHT unserer heurigen Wettkampfsaison war wohl die Bundesmeisterschaft in Amstetten am 11.6.16.
Sozusagen das Geburtstagsgeschenk für unsere Obfrau Lisa.

Sarah Oberndorfer holt sich bei ihrem Bundesmeisterschaftsdebüt prompt den Bundesmeistertitel in der AK14 und verpasst mit nur 0,25 Pkt. Rückstand den Jugendbundessieg (über alle AK) in der Basisstufe!

Anna Holzleitner
holt sich in Folge den Bundesmeistertitel in der Oberstufe (AK14).
Kerstin Ratzberger - souverän wie immer - den Vize in der AK16 mit der zweitbesten Punktezahl über die ganze Oberstufe!
Johanna Holzleitner und Larissa Luttenberger turnen das erste Mal Oberstufe und schaffen bei großer Konkurrenz den 4. und 6. Platz. Bravo Mädels!
Johanna springt als einzige 11jährige Turnerin bereits 1 1/2 Schraube am Trampolin.
Larissa brilliert mit ihrer fehlerlosen Balkenkür.
Johannes Pohn verpasst nur knapp Platz 3 in der AK10 und punktet mit bester Boden- und Reckübung.
Kilian Hiptmair holt den 5. Platz in der AK12!
Besonders zu erwähnen ist, dass alle 10 Ottnanger in den Top 8 gelandet sind, 6 davon sogar in den Top 5.
Den 7. Platz holten sich noch ex aequo Clemens Söser und Elias Eder in der AK14
und der 8. Platz in der sehr starken AK10 ging an Simon Söser.

WE ARE THE CHAMPIONS !!!! Und das haben wir mit unseren tollen Turner(innen) gefeiert! Mit Kindersekt natürlich!


.